CSMeyer

WGA

Wenn Sie seit einiger Zeit von Windows die Meldung erhalten, dass Sie Opfer einer Raubkopie sein könnten, liegt das an einem Update, welches durch die automatischen Updates installiert wurde.
Genau gesagt ist es das Update KB905474 (WGA Notification)
WGA steht übrigens für Windows Genuine Advantage und soll in erster Linie die gutgläubigen Nutzer, die für eine Software reguläres Geld bezahlt haben, schützen und aufklären.
Trotz dieses verständlichen Anliegens geht Microsoft mit diesem Tool aber in Sachen Datenschutz und Usability einen "diskusionswürdigen" Weg.
Kritisiert wird unter Anderem, dass dieses Update als sicherheitsrelevant eingestuft wurde und damit ohne vorherige Ankündigung von der bisherigen Praxis nur sicherheitsrelevante Updates über die automaitschen Updates zu verteilen abgekehrt wurde!
Um dieses Update wieder zu entfernen gehen Sie bitte folgendermassen vor:
1. Stellen Sie die automatischen Updates auf "Benachrichtigen, aber nicht automatisch downloaden oder installieren"
(Start - Einstellungen - Systemsteuerung - Automatische Updates)
Damit verhindern Sie, dass dieses Update direkt wieder installiert wird, nachdem Sie es entfernt haben.
2. Folgen Sie bitte diesen Anweisungen:

Start

Ausführen

regedit

im sich öffnenden Fenster suchen sie in der linken Hälfte:

HKEY_LOCAL_MACHINE
SOFTWARE
Microsoft
Windows NT
CurrentVersion
Winlogon
Notify
WgaLogon

in der linken Hälfe den Eintrag WgaLogon mit der rechten Maustaste anklicken und dann "Löschen" (also den ganzen Baum-Eintrag löschen)!
Fenster übers Kreuzchen oben rechts schliessen!
Rechner neustarten!
Sobald Sie wieder mit dem Internet verbunden sind, wird Ihnen dieses Update wieder angeboten. Sobald unten rechts das gelbe Info-Schild auftaucht, klicken Sie es bitte an und wählen "Benutzerdefiniert". Im folgenden Fenster suchen Sie bitte das Update KB905474 und nehmen das Häckchen vorne raus und bestätigen Sie. Im nächsten Fenster setzen Sie bitte das Häckchen so, dass Ihnen dieses Update nicht wieder angeboten wird!
Das wars!